Geschichte darf sich nicht wiederholen

von Jörg Plewe

„Geschichte darf sich nicht wiederholen.“ – wir haben mit unserer abendländischen Kultur mit Hexenjagd, Inquisition, Kreuzzügen, Kolonialisierung, zwei Weltkriegen und einem 1000-Jährigen samt Holocaust bisher nur Scheiße gebaut. Derzeit arbeiten wir an Klimakatastrophen, Kriegen um Öl und Wasser, Waffenexporten, Massentierhaltung und Ressourcenverschwendung im Turbokapitalismus. Dazu an der Prekarisierung und sozialen Verödung der eigenen Leute.
Zeit, sich auf die Schulter zu klopfen und das Gewonnene gegen den Rest der Welt zu verteidigen. Es ist kein Wunder, dass wir Angst vor Flüchtlingen haben, die uns den Spiegel vorhalten.