Der Mensch kann…

von Jörg Plewe

Der Mensch kann Feuer machen.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann Metall gewinnen.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann Kunststoff herstellen.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann Krankheiten heilen.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann Brücken und Hochhäuser bauen.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Und Straßen und Kanalisation.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann fliegen, ins Weltall sogar.
Kannst du das? Ich kann’s nicht.

Der Mensch kann alles. Irgendwie. Ok, es ist auch viel Mist dabei.

Du kannst es nicht, ich kann es nicht. Wer ist also dieser Mensch, der das alles kann? Wo wohnt er? Und was ist, wenn der mal keine Lust hat? Oder krank wird? Oder gar stirbt? Kennt ihn jemand?

Was mache ich eigentlich hier, wo ich doch gar nichts von dem kann, was unsere Welt ausmacht? Gehöre ich noch dazu? Zu Mensch? Braucht der Mensch mich noch?

Schau dich mal um. Verstehst du noch, was dich umgibt? Irgendetwas davon? Dein Telefon zum Beispiel?

Irgendwie werde ich dieses Ameisengefühl nicht los…