Blau ist oben!

von Jörg Plewe

Rollen
Es rumpelt und rappelt, der Boden klebt an mir.

Abheben
Alles wird leicht, Blick und Atem werden freier.

Steigen
Ungedulgiges Warten, die Maschine müht sich.
Gurte straffen!

Schweben
Die Höhe erreicht, schneller und schneller werden.

Looping
Fest und sicher drückt es in den Sitz.
Der Horizont verschwindet und macht purem Blau Platz.
Bevor er wieder erscheint, die Welt steht Kopf.
Fast schwerelos. Alles ist leicht.
Wieder verschwindet er, Blick auf den Boden.
Senkrechter Sturz.
Ich bin wieder da wo ich war.

Rolle
Ich sitze ruhig.
Alles dreht sich um mich.

Turn
Pilot und Zelle ächzen kurz unter der Last.
Senkrechtes Steigen, schwerelos.
Warten auf Stillstand, habe viel zu tun:
Fahrtmesser, Motor, Seitenruder, Querruder.
Senkrechter Sturz, schwerelos, schnell.
Erneutes Ächzen. Kurz.

Anflug
Es ist vollbracht.
Die Spannung fällt ab.
Gurte und Stimmung gelöst.

Ausschweben
Das Flugzeug beherrschen.
Jede Sekunde des Flugs.
Bis es das Fliegen verweigert.

Abstellen
Es rumpelt und rappelt, der Boden klebt an mir.
Die Erde hat mich wieder.
Doch was will ich hier?

Flieger, grüß mir die Sonne!
Piloten ist nichts verboten.